Die Einrichtung eines PayPal Kontos

Der Verkauf über Bandcamp ist einfach: Alles, was Sie dazu benötigen, ist ein kostenloses PayPal Business-Konto und ein paar Minuten Zeit, um die Dinge einzurichten. Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, besuchen Sie PayPal, klicken Sie auf Jetzt starten und gehen Sie zu Schritt eins. Wenn Sie bereits ein PayPal Personal-Konto haben, müssen Sie es auf ein Geschäftskonto aktualisieren (andernfalls haben Sie eine niedrige Grenze für die Anzahl der Kreditkartentransaktionen und den Geldbetrag, den Sie akzeptieren können). Das Upgrade ist kostenlos. Sie können auch im Nachhinein Ihr PayPal Bankkonto ändern und Ihren Wünschen entsprechend anpassen. Besuchen Sie einfach PayPal, klicken Sie auf Anmelden, klicken Sie auf Bereits ein PayPal-Konto haben? Aktualisieren Sie jetzt auf dem folgenden Bildschirm und gehen Sie zu Schritt eins. Wenn Sie bereits ein PayPal Business-Konto haben, melden Sie sich bei Ihrem PayPal-Konto an und gehen Sie zu Schritt zwei.

Wählen Sie Ihren PayPal Business-Kontotyp

Organisation eines Umzugs

Auf der Seite Select Payment Solution wählen Sie die kostenlose Standardstufe – sie verfügt über alle Funktionen, die Sie benötigen, um Ihre Musik über Bandcamp zu verkaufen, und (genau wie die anderen beiden Stufen) ermöglicht sie es Ihren Fans, Ihre Musik mit einer Kreditkarte zu bezahlen, anstatt von ihnen ein eigenes PayPal-Konto zu verlangen. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Optionen können je nach Land etwas unterschiedlich sein. Wenn Sie kein Konto vom Typ „Business“ oder PayPal als zusätzliche Zahlungsoption sehen, wählen Sie die Option mit Express-Checkout.

Bestätigen Sie Ihre PayPal-E-Mail-Adresse

Sobald Ihr Konto eingerichtet ist, ist es wichtig, Ihre PayPal-E-Mail-Adresse zu bestätigen. Andernfalls werden die Fans nicht in der Lage sein, dich zu bezahlen. Überprüfen Sie Ihre E-Mail und klicken Sie auf den Aktivierungslink in der Willkommensnachricht von PayPal. Wenn Sie Ihre PayPal-Begrüßungs-E-Mail nicht mehr haben, melden Sie sich bei PayPal an, klicken Sie auf E-Mail-Adresse bestätigen (sie befindet sich auf der rechten Seite der Übersichtsseite im Abschnitt Benachrichtigungen), und folgen Sie den Aktivierungsanweisungen. Nennen Sie uns, welches PayPal-Konto Sie verwenden möchten. Besuchen Sie Ihre Profilseite. Geben Sie in das Feld „PayPal-E-Mail-Adresse“ (im Abschnitt Zahlungsdetails) Ihre PayPal-Anmelde-E-Mail-Adresse ein. Klicken Sie auf Speichern. Es gibt keinen vierten Schritt. Du bist fertig

Für Bonuspunkte beachten Sie jedoch bitte unsere Preisliste. Und hey, PayPal, wie jede Website der Welt, bewegt gelegentlich Dinge oder ändert ihre Formulierung. Wir tun unser Bestes, um diese Anweisungen fehlerfrei zu halten, aber wenn Sie eine Ungenauigkeit entdecken (oder auf unerwartete Probleme stoßen), teilen Sie uns dies bitte mit. Danke!

Benötige ich wirklich ein PayPal Business-Konto, oder ist Premier oder Personal ausreichend?

Wir empfehlen ein PayPal Business-Konto, damit es keine Einschränkungen beim Transaktionsvolumen gibt. Bieten Sie alternative Zahlungsmöglichkeiten wie Payoneer, Kryptowährungen, etc. an? Wir unterstützen derzeit Zahlungen per Kreditkarte und PayPal (und Stripe für Künstlerabonnements). Andere Methoden der Verkaufsannahme können in Zukunft unterstützt werden.